Bodenlehrpfad




Ausgangspunkt: Parkplatz Bechen

Gehzeit: 1 ½ Std.


Auf dem 1,6 km langen Rundweg durch den Wirlinger Wald machen wir Sie mit der Haut der Erde bekannt. Hier lernen Sie an 9 verschiedenen Stationen die unterschiedlichsten Funktionen von Böden kennen. So erfahren Sie auf dem Bodenlehrpfad unter anderem, dass Böden rosten können, genauso wie Ihr Auto. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise und öffnen Sie die Tür zum Bodenleben oder schauen Sie einmal etwas genauer hin. So können Sie dann entweder Millionen von Bodenbewohnern bei der Arbeit beobachten oder Sie können den Boden an den begehbaren Bodenprofilen anfassen und begreifen. Auf der Beschilderung ist auch ein Maulwurf zu sehen, sodass die Jüngsten Spaß daran haben die nächste Station zu finden. Auf dem Rundweg finden Sie unter anderem einfache Quizfragen, ein Klangspiel und einen Moorpfad. Der Bodenlehrpfad bietet somit Abwechslung für Jung und Alt und kann durch seine nicht allzu großen Ansteigungen auch gut mit Kinderwagen begangen werden.

Flyer Bodenlehrpfad