Langlaufen in Buchenberg

Loipenplan

Loipenplan


Loipe Wirlinger Wald (B1):

Länge: ca. 8 km (klassisch)
Start: Gasthof "Adler" in Buchenberg

Die Streckenführung dieser Loipe ist abwechslungsreich und leicht hügelig. Sie führt über offenes Gelände genauso wie am Waldrand und über Waldwege entlang. Die Spurenführung ist leicht mit einigen Abfahrten und es besteht eine Verbindung zur Donau-Rhein-Loipe.

Donau-Rhein-Loipe (B2):

Länge: ca. 5 km (klassisch und freie Technik)
Start: westlicher Ortsrand von Buchenberg, an der Gabelung Eschacher Straße / Heinrich-Rizner-Straße

Die Streckenführung ist leicht hügelig durch offenes Gelände und hat eine leichte Spurenführung. Es bestehen Verbindungen zur Loipe Wirlinger Wald oder zur Panorama Loipe.


"Panorama Loipe (B3):

Länge: ca. 10 km (klassisch und freie Technik)
Start: Landgasthof "Sommerau" in Buchenberg

Die Loipe führt zum reizvollen Aussichtsgebiet am Eschacher Weiher in 1000 m ü. d. M. Die Strecke befindet sich auf freiem Gelände mit kleinen Moorwaldabschnitten und verfügt über eine leichte bis mittelschwere Spurenführung. Die Loipe besitzt kleine Anstiege sowie Abfahrten und bietet Verbindungen zur Loipe Allgäuer Voralpen, zur Eschacher Wettkampfloipe und zur Donau-Rhein-Loipe.

Eschacher Wettkampfloipe (B4):

Länge: ca. 5 km (klassisch und freie Technik)
Start: Parkplatz Eschacher Weiher

Bei dieser Strecke des SC Kempten befindet sich die Laufrichtung gegen den Uhrzeigersinn und führt über stark hügeliges und offenes Gelände. Das Gebiet ist äußerst schneesicher und es besteht eine Verbindung zur Panorama Loipe ab dem Parkplatz am Eschacher Weiher.

Parkhilfe für Langläufer

Parkleitsystem

Parkleitsystem weist Parkmöglichkeiten fürLangläufer aus

Große blaue Schilder weisen drei mögliche Parkflächen aus, wo die PKW in Buchenberg abgestellt werden können. Zwei davon mit direktem Loipeneinstieg:

• Parkplatz am Campimontweg mit direktem Loipeneinstieg (gebührenpflichtig)
• Parkplatz an der Ludwig-Geiger-Straße Loipeneinstieg ca. 50m (kostenlos)
• Parkplatz Moorbad/Sommerau mit direktem Loipeneinstieg (kostenlos)

In Summe finden auf den ausgewiesenen Flächen rund 130 PKW Platz.

Alle Langlaufgäste werden darauf hingewiesen, dass in der kompletten Heinrich-Rizner-Straße das Parken verboten ist.