Ostergrüße 2017


Vom Glauben an’s Gute und dem Blick auf die Dinge


Liebe Buchenbergerinnen und Buchenberg,

nirgends im christlichen Jahreskalender liegen Freud und Leid, Trauer und Glück näher beieinander als an den Feiertagen zu Ostern und nirgends wird uns deutlicher, was Glaube letztendlich bewirkt: er treibt uns an, uns stets dem Guten zuzuwenden und den Blick optimistisch in die Zukunft zu richten. Religiös oder nicht, diese Lebenskraft steckt tief in uns und allem was uns umgibt. So wohnt jedem Ende eben auch ein Anfang inne und es gibt nie nur schwarz oder weiß. Einmal die Perspektive zu wechseln lohnt sich also, denn wenn man die Dinge von einer anderen Seite betrachtet wird manches klarer, Reaktionen einleuchtender und das Verständnis füreinander größer.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein frohes Osterfest, genießen Sie die Feiertage und schauen Sie sich die Welt an, gehen Sie hinaus, hinauf, hinüber und aufeinander zu . Ganz spontan zum Beispiel bei einem Osterspaziergang durch den Frühling in Missen, Weitnau und Buchenberg oder ganz traditionell bei der jährlichen Osterwanderung in Weitnau.

Ihr
Toni Barth
Bürgermeister Markt Buchenberg

Wandertipp
Spannende Ostereiersuche auf dem Carl Hirnbeinweg

Am Ostermontag, 17. April findet auf dem Carl Hirnbeinweg eine Osterwanderung für Groß und Klein statt. Los geht es um 13.30 Uhr am Kräutergarten in Wilhams. Die geführte Familienwanderung (ca. 4,5 km) führt über den Carl-Hirnbeinweg nach Weitnau und ist vor allem für Kinder ein Erlebnis, denn unterwegs hat der Osterhase jede Menge Ostereier versteckt. Zurück von Weitnau nach Wilhams geht es um 16.30 Uhr mit dem Bus.

Weitere Informationen: Tourismusbüros Weitnau Tel. 08375 9202-41 www.weitnau.de und Missen-Wilhams Tel. 08320 456 www.missen-wilhams.de


Kennen Sie diesen Ausblick? Wissen Sie wo dieses Foto entstanden ist? Manche Dinge betrachten wir immer von der gleichen Perspektive, dabei lohnt es sich, den Blickwinkel auch mal zu ändern.

Kennen Sie diesen Ausblick? Wissen Sie wo dieses Foto entstanden ist? Manche Dinge betrachten wir immer von der gleichen Perspektive, dabei lohnt es sich, den Blickwinkel auch mal zu ändern.