Energieteam

Kontakt:

Herr Rolf Bischof
Rathaussteige 2
87474 Buchenberg
Tel.: 08378/9202-0




Energieteam

Das Buchenberger Energieteam

Energieteam


von links nach rechts:

Dr. Thorsten Böhm (eza), Rolf Bischof, Georg Bischlager, Heinrich Prestel, Gerhard Redmann, Oliver Post, Wilhelm Buchenberg, Hubert Hohl, Toni Barth

Es fehlt: Florian Leiner, Stefan Prestel


Energieteam mit Stand auf Marktfest

Rollern auf dem Marktfest

 Auch in diesem Jahr war das Buchenberger Energie-Team wieder mit einem eigenen Stand auf dem Herbstmarkt vertreten. Schwerpunktthema war die „Elektromobilität“. Gemeinsam mit Herrn Strang von der Fa. Solarkraft aus Kempten konnten zwei Elektroroller organisiert und probegefahren werden. Vor allem nachmittags waren die Roller heißbegehrt und immer im Einsatz. Auch Altbürgermeister Windmüller war, nach mehreren Runden im Schulhof, überrascht, wie einfach, schnell und geräuschlos diese Roller waren und wie weit diese „Batteriemopeds“ doch mit einer Ladung kommen. Neben diesem Angebot wurden auch Informationen zu Stromeinsparungsmöglichkeiten und zu Stromverbrauchsmessungen bereitgestellt. Interessant und überraschend war für viele, wieviel Wärme durch Fensterscheiben verloren gehen kann. Durch Handauflegen konnte jeder an einer „Schaukiste“ der Schreinerei Mayr aus Eschach selbst feststellen, welche Unterschiede es bei verschiedenen Verglasungen gibt. Auch in diesem Jahr hat es allen Beteiligten wieder Spass gemacht, so dass auch in 2014 wieder ein eigener Stand organisiert werden soll.


Rollern auf dem Marktfest

Rollern auf dem Marktfest


Energieteam Buchenberg mit Stand auf Marktfest


Erstmals hat sich das Buchenberger Energieteam mit einem eigenen Stand auf dem Buchenberger Herbstmarkt präsentiert. Neben verschiedenen Informationen rund um das Thema „Energiesparen“ wurde vom AÜW ein „Energieerzeugungsrad“ zur Verfügung gestellt. Auf diesem Prüfstand konnten (mehr oder weniger) ambitionierte Radler über 3 Minuten zeigen, wie viel Watt sie durch das Radfahren erzeugen können. Umgerechnet auf den selbst erradelten Strom wäre bei den meisten Testern wohl der Fernseher dunkel geblieben. Angeboten wurden auch Testfahrten auf einem „Segway“. Dieses Fahrzeug ist elektrisch betrieben, fährt auf zwei Rädern und wird hauptsächlich durch Gewichtsverlagerung gelenkt. Gerade dieses „Lenken“ sorgte dann auch für den ein- oder anderen Lacher. 


markt

Marktstand

Segway

Segway