Aktuelles aus der Verwaltung


Sperrung des Parkplatzes Schule/Turnhalle ab Freitag, 21.09.2018 - 14:00 Uhr und Vollsperrung der Schulstraße im Bereich Einmündung Eschacher Str. bis Höhe Emma-Hefele-Weg ab Samstag, 22.09.2018 - 6.00 Uhr.

Der Buchenberger Künstler- und Krämermarkt findet dieses Jahr am Samstag, 22.September 2018 statt.
Für einen reibungslosen Ablauf bitten die Veranstalter darum, den Parkplatz der Schule/Turnhalle bereits ab Freitag, 21.09.2018 ab 14:00 Uhr frei zu halten und keine Fahrzeuge im Bereich der Marktplätze in der Schulstraße abzustellen, um keine Flächen zu blockieren.

Ebenso weisen wir darauf hin, dass am Markttag der Bereich der Schulstraße ab Einmündung Escha-cher Straße bis Höhe Emma-Hefele-Weg komplett gesperrt ist und eine Ein- und Ausfahrt zu den Grundstücken nicht möglich ist.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen allen Anwohnern und Besuchern einen schönen Markttag.



Verlegung Bushaltestellte Schulstraße am Marktsamstag, 22.09.2018: Ausweichhaltestellte Lindauer Straße Parkplatz Optiker Kirchmayer & Schütz

Die Haltestellte „Schulstraße“ wird am Samstag, 22. September 2018 nicht angefahren. Alle Busse halten in der Lindauer Straße auf Höhe der Parkplätze des Optikergeschäfts Kirchmayer & Schütz.

Veranstaltungskalender


Information für Vereine:


Termine für Veranstaltungskalender

Gerne nimmt das Bürgerbüro auch zwischen den offiziellen Meldeterminen für Veranstaltungen die Termine für anstehende Veranstaltungen im laufenden Jahr entgegen und veröffentlicht diese im Mitteilungsblatt UNSERE BERGSTÄTTEN und auf der Homepage www.buchenberg.de.
Alle Vereinsvertreter können sich jederzeit melden und kurzfristige Termine oder auch Terminverschiebungen bekannt geben.

Ansprechpartnerin für die Veranstaltungen im Gemeindegebiet ist Katrin Thürer im Rathaus Buchenberg: Telefon-Nr. 08378 9202 22 Email-Adresse [email protected]

Mikrozensus


Mikrozensus 2018 im Januar gestartet


Interviewer bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevöl-kerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statis-tik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von be-sonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Wohnsituation befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Halteverbot



Sicherer Schulweg in Buchenberg: Absolutes Halteverbot im Bereich Otto-Merkt-Straße


Zur Sicherung des Schulweges und aufgrund von Anliegerbeschwerden wird im Straßenbereich der Otto-Merkt-Straße ein absolutes Halteverbot erlassen.
In diesem Zusammenhang wird erneut auf die Verkehrssituation im Bereich der gesamten Schulstraße hingewiesen und um Beachtung der verkehrsrechtlichen Regelungen gebeten.
Das betrifft vor allem die ordnungsgemäße Befahrung der Einbahnstraße sowie die Benutzung der Hol- und Bringzone zum Ein- und Aussteigen der Schülerinnen und Schüler aus den privaten PKW. Das Halten und Abstellen von Fahrzeugen auf dem Gehweg und in der Busbucht ist gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) nicht erlaubt und wird, für die allgemeine Sicherheit, verkehrsrechtliche überwacht.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.
Markt Buchenberg

Gewerbe am Ort


Gewerbe am Ort – kostenlose Onlinelistung auf www.buchenberg.de

Für alle Buchenberger Gewerbebetriebe besteht die Möglichkeit sich kostenlos mit Kontaktdaten und Homepage auf www.buchenberg.de zu präsentieren.

Alle bereits gelisteten Betriebe werden gebeten ihren Eintrag zu prüfen und ggf. zu ergänzen. Alle Interessenten, die sich neu listen lassen möchten melden sich bitte per Email ([email protected]). Benötigt werden Firmenname, Adresse, Telefonnummer und Homepage.

Halteverbot Ahegg


Absolutes Halteverbot in Ahegg An der Rottach

Im gesamten Straßenbereich „An der Rottach“ wurde aufgrund der großen Baustelle vorübergehend ein absolutes Halteverbot erlassen.
Wir bitten um Verständnis und Beachtung
Markt Buchenberg

Wanderwegbeschilderung


Wanderwegebeschilderung - defekte Schilder bitte melden

Liebe Wanderer, 

um immer eine vollständige Ausschilderung der Wanderwege zu garantieren und eventuelle Beschädigungen zeitnah zu reparieren, bitten wir um Ihre Mithilfe.

Wenn Ihnen auf ihren Wanderungen defekte bzw. beschädigte Wanderwegeschilder, aber auch Bänke auffallen, notieren und fotografieren Sie bitte die Standortnummer und geben diese Infos an die Touristinfo weiter.

Touristinfo Buchenberg :[email protected] oder [email protected], Tel. 08378/9202-22


Hundekotbeutel


Umgang mit Hundekotbeuteln


Die Gemeinde hat sich viel Mühe gegeben, den Hundebesitzern Möglichkeiten zur Entsorgung der „Hinterlassenschaften“ der Vierbeiner bereit zu stellen. An insgesamt 22 Stellen im Gemeindegebiet stehen Hunde-WCs bereit, an denen sowohl die leeren Kunststoffbeutel entnommen als auch die gefüllten Beutel entsorgt werden können. Weil diese Möglichkeiten vorhanden sind, haben wir kein Verständnis dafür, dass immer mehr volle Hundekotbeutel nicht im dafür vorgesehenen Abfallbehälter, sondern in Büschen, unter Hecken, auf Hochständen und entlang der Spazier- und Wanderwege achtlos weggeworfen werden.