Aktuelles aus der Verwaltung

- Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Mittwoch, 23. Juni 2021 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal in Buchenberg



Tagesordnung Öffentlich

 

1. Bauanträge

a) Mühlenstr. 6, Einbau eines Dachbalkons

b) Ludwig-Geiger-Str. 7, Anbau einer Glasüberdachung mit Windschutzverglasung

c) Schorenstr. 19, Sanierung des Wohnhauses mit Einbau einer Schleppgaube und Widerkehr

d) Mühlenstr. 4, Errichtung eines Carports (freistehend)

e) Kürnacher Str. 10, Nutzungsänderung einer Bürofläche zur Wohnung

f)  Martin-Bummele-Str. 21, Neubau eines Zweifamilienhauses mit Doppelgarage

g) Friedensstr. 7, Bau eines Gartenhauses mit anschließender Sitzgelegenheit

h) Römerstr. 23, Errichtung einer befristet genutzten Kinderkrippe in Modulbauweise

2. Sonstiges und Bekanntgaben

3. Anfragen aus dem Gemeinderat


Im Anschluss an den öffentlichen Teil findet eine nichtöffentliche Sitzung statt. Zum öffentlichen Teil ist die Bevölkerung eingeladen. Die Sitzung ist grundsätzlich öffentlich, jedoch kann aufgrund der Coronamaßnahmen leider nur eine sehr begrenzte Anzahl an Besucherplätzen gewährleistet werden. Für die Presse ist ein Platz reserviert. Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung (FFP2) ist während der gesamten Sitzungsdauer verpflichtend.

 

Toni Barth

1. Bürgermeister



- Künstler- und Krämermarkt 2021

Liebe Markthändler und Marktinteressenten,

wir schauen optimistisch in die Zukunft und freuen uns am Samstag, den 25.09.2021 den diesjährigen Künstler- und Krämermarkt des Markt Buchenberg veranstalten zu können.

Ein entsprechendes Hygienekonzept wird von uns bis dahin ausgearbeitet und bekannt gegeben.

Markthändler, Fieranten, Lieferanten und Imbissstände, die einen Platz am Markt belegen möchten, melden sich bitte bei Katrin Thürer, Tel. 08378/9202-22 oder per mail: [email protected].


Folgende Angaben werden benötigt:

-       Name und Adresse und mail (unbedingt erforderlich)

-       Art der Ware, die angeboten wird

-       Anzahl der benötigten lfd. Meter (Standgebühr: € 2,50/lfd. Meter)

Der Anmeldebogen / Bewerbung sollte bis zum 28.06.2021 bei uns vorliegen.

Anmeldungen, die danach eingehen, können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Wir freuen uns auf Sie und auf unseren diesjährigen Künstler- und Krämermarkt.


Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.


- Buchenberger Marktfest 2021 – Vergabe Bewirtung und Rahmenprogramm

Traditionell findet am vierten Samstag im September das Buchenberger Marktgest statt. Der Termin in diesem Jahr ist der 25. September 2021 Nicht nur der Künstler- und Krämermarkt, auch ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm und herzliche Bewirtung laden an diesem Tag Buchenberger und Gäste nach Buchenberg ein. Bewirtung und Rahmenprogramm organisieren beim Marktfest immer ein oder mehrere Buchenberger Vereine.
Auch wenn aktuell die Einschränkungen durch die Coronapandemie gelten, ist es dem Markt Buchenberg wichtig, die Planungen für Veranstaltungen wie das Buchenberger Marktfest anzugehen und damit einen Teil dazu beizutragen, dass der Raum für Begegnung und Zusammenkommen weiterhin seinen Platz im Dorfleben haben. Vorausgesetzt, dass es das Infektionsgeschehen zum Veranstaltungszeitraum erlaubt.

Bewerbungen von interessierten Buchenberger Vereinen für das Marktfest 2020 können im Rathaus Buchenberg eingereicht werden.

Kontakt:

08378 9202-0
[email protected]



- Rathaus und Bauhof geschlossen


Das Rathaus, das Bürgerbüro und der Bauhof bleiben am Freitag, 25. Juni 2021 geschlossen. Ab Montag, 28. Juni 2021 haben wir wieder wie gewohnt für Sie da.



- Allgäu-Kompost an den ZAK-Wertstoffhöfen erhältlich

Die Gartensaison steht kurz bevor. Zeit sich Gedanken um das Wohl der Garten- und Balkonpflanzen zu machen. Der Allgäu-Kompost des ZAK eignet sich hierfür perfekt. Die im Verbandsgebiet des ZAK gesammelten Bio- und Gartenabfälle werden in unseren modernen Anlagen zu hochwertigen Kompost verarbeitet. Dieses nachhaltige Produkt kann nun wieder zum Preis von € 4,50 je 45-Liter-Sack auf allen ZAK-Wertstoffhöfen erworben werden.



- Müllsäcke für pflegebedürftige Personen

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) stellt der Gemeinde Buchenberg jährlich Müllsäcke für soziale Härtefälle zur Verfügung. Die Müllsäcke werden an pflegebedürftige Personen zur Entsorgung von Windeln, Einlagen, usw. abgegeben.

Falls Sie Müllsäcke benötigen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Buchenberg (Bürgerbüro).



- Festveranlagte Müllsäcke 2021

Wir möchten alle Haushalte, die jährlich Müllsäcke erhalten, darauf aufmerksam machen, dass die Müllsäcke für 2021 in der Finanzverwaltung der Gemeinde abgeholt werden können.

Ferner möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die Müllsäcke lt. einer Regelung des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft (ZAK) bis spätestens 30. Juni 2021 abgeholt werden müssen. Bürger, die nach dem 30. Juni ihre Säcke abholen, bekommen nur noch den entsprechenden Anteil für das restliche Jahr, inklusive des laufenden Monats.

Dies betrifft nicht die Wertstoffsäcke. Diese erhalten Sie beim Wertstoffhof.




- Der Abwasserkanal ist kein Müllschlucker!

Bei den regelmäßigen Kanalwartungsarbeiten im Gemeindegebiet wurde festgestellt, dass über die diverse Materialien und Gegenstände entsorgt werden, die im Kanal nichts verloren haben. Vor diesem Hintergrund weist der Markt Buchenberg darauf hin, dass der Abwasserkanal kein Müllschlucker ist. Über den Ausguss bzw. die Toilette dürfen nur die häuslichen Abwässer entsorgt werden.

Nicht in den Kanal gehören: Asche, Binden und Tampons, Slipeinlagen, Windeln, Textilien, Frittierfett, Heftpflaster, Katzenstreu, Speisereste, Tapetenkleister, Speiseöle, Ohrenstäbchen und Zigarettenkippen. Diese Stoffe lagern sich ab und verstopfen Rohre und Schneidmesser von Pumpwerken.

Chemikalien, Farben, Lacke, Verdünner, Medikamente, Pflanzenschutzmittel, Motoröl und ölhaltige Abfälle, Putzmittel, Rohrreiniger, Schädlingsbekämpungsmittel vergiften das Abwasser und greifen unter Umständen auch die Rohrmaterialien an.

Alle diese Abfälle müssen über die Hausmülltonne bzw. über die gängigen Möglichkeiten des Wertstoffhofes entsorgt werden. Sie helfen uns, hier aufwändige Wartungs- und Reinigungsarbeiten auf das notwendigste zu reduzieren und somit unnötige Kosten zu sparen.




- Information zum Wertstoffhof - Grüncontainer am Sportplatz / Schützenheim

Zur Entlastung des Wertstoffhofes steht der Grüncontainer vorübergehend wieder am Sportplatz. Wir bitten Sie diesen Standort sauber zu halten.

Aus gegebenem Anlass, dass ein schneller reibungsloser Ablauf ohne großen Kontakt mit anderen Personen stattfindet, bittet der ZAK Kempten die Bürger und Bürgerinnen, dass nicht Massen an Sperrmüll / Holz / Bauschutt derzeit abgegeben werden sollen.

Die Mitarbeiter der Wertstoffhöfe bestimmen wie viel und welche Fahrzeuge in das Gelände rein dürfen.

Großfahrzeuge bzw. Fahrzeuge mit Anhänger werden bei großem Andrang ebenfalls abgewiesen.

Für die Entlastung des Wertstoffhofes bitten wir Sie, wenn möglich die Wertstoffinseln am Sportplatz, Bauhof, Feuerwehrhaus, Ahegg an der Bushaltestelle und im Kreuzthal am Sportplatz anzufahren.

Danke für Ihr Verständnis
Markt Buchenberg i. Verbindung mit ZAK Kempten



Durch die aktuell belastende Lage hat der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten einen Corona-Newsticker eingerichtet.
Somit finden Sie immer aktuelle Informationen.

- Zum Newsticker -




- Umtausch von vor dem 19.01.2013 ausgestellten Führerscheinen

Das Gesetz zur Einführung des Stufenplans für den Umtausch der alten Führerscheine in das EU-Scheckkartenformat ist nun in Kraft getreten. Der nach den Vorgaben der EU-Richtlinie 2006/126/EG zwingend vorgeschriebene Umtausch alter Führerscheine bis spätestens 19. Januar 2033 wird dadurch entzerrt, dass für einzelne Geburts- bzw. Ausstellungsjahre ein zeitlicher Stufenplan eingeführt wird. Grund für die Anordnung des Umtausches durch die EU-Richtlinie ist der Wunsch nach einem einheitlichen fälschungssicheren Führerscheindokument ab 2033 und einer Erfassung aller Führerscheine in einer Datenbank, um Missbrauch zu verhindern. Der Umtausch kann entweder beim Ladratsamt Oberallgäu, bei den Dienststellen in Sonthofen und Kempten oder im Rathaus vorgenommen werden. Benötigt werden hierzu ein aktuelles biometrisches Passbild, der Personalausweis und der alte Führerschein.

Aus der Verordnung ergeben sich folgende Fristen:

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Geburtsjahr des Fahrererlaubnisinhabers

Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss

vor 1953

19. Januar 2033

1953 bis 1958

19. Januar 2022

1959 bis 1964

19. Januar 2023

1965 bis 1970

19. Januar 2024

1971 oder später

19. Januar 2025

 

Führerscheine, die ab 01. Januar 1999 ausgestellt worden sind:

 Ausstellungsjahr Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss

1999 bis 2001

19. Januar 2026

2002 bis 2004

19. Januar 2027

2005 bis 2007

19. Januar 2028

2008

19. Januar 2029

2009

19. Januar 2030

2010

19. Januar 2031

2011

19. Januar 2032

2012 bis 18.01.2013

19. Januar 2033

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Bürgerbüro wenden:

Andrea Gögler, Tel.: 08378/92 02-15 oder [email protected]




- Mobilfunk in Buchenberg 

Vergleichende Untersuchung von Standortalternativen hinsichtlich der Minimierung der Strahlenbelastung.

zum Gutachten



- Umgang mit Hundekotbeutel

Die Gemeinde hat sich viel Mühe gegeben, den Hundebesitzern Möglichkeiten zur Entsorgung der „Hinterlassenschaften“ der Vierbeiner bereit zu stellen. An insgesamt 22 Stellen im Gemeindegebiet stehen Hunde-WCs bereit, an denen sowohl die leeren Kunststoffbeutel entnommen als auch die gefüllten Beutel entsorgt werden können. Weil diese Möglichkeiten vorhanden sind, haben wir kein Verständnis dafür, dass immer mehr volle Hundekotbeutel nicht im dafür vorgesehenen Abfallbehälter, sondern in Büschen, unter Hecken, auf Hochständen und entlang der Spazier- und Wanderwege achtlos weggeworfen werden.