Informationen zum Corona-Virus


  • Ministerpräsident Söder hat am 16.03.2020 für Bayern den Katastrophenfall festgestellt.
  • Zudem gelten ab Samstag, 21. März 2020, 00:00 Uhr in Bayern landesweite Ausgangsbeschränkungen, um den Schutz der Bevölkerung zu erhöhen.
  • Am 15. April 2020 gab Herr Söder neue Informationen. Die Ausgangsbeschränkungen bleiben voraussichtlich bis zum 4. Mai bestehen. Welche Lockerungen es aber gibt, wird hier bekannt gegeben: https://www.oberallgaeu.org/de/news/detail/corona:-newsticker-oberallgaeu.html 
  • Ministerpräsident Söder kündigt eine Maskenpflicht ab Montag, 27. April 2020 in allen Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr an. 
  • Mit Wirkung ab dem 6. Mai 2020 entfällt die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort.