Absage des Buchenberger Künstler- und Krämermarktes 2020


Liebe Buchenbergerinnen und Buchenberger, liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Wetterprognose muss der für Samstag geplante Buchenberger Künstler- und Krämermarkt leider abgesagt werden. Das ist bedauerlich, für Besucher, Aussteller und auch für uns als Veranstalter gleichermaßen.

Wir wollten mit dem Markt 2020 wieder ein Stück Normalität ins Dorf bringen und die Tradition weiter tragen, trotz der erschwerten Bedingungen durch die aktuellen Corona-Einschränkungen, den damit verbundenen Hygieneregeln und dem reduzierten Angebot. Dafür haben wir den erhöhten Organisationsaufwand gerne auf uns genommen und ich bin sicher, auch die Besucher hätten sich an die Abstandsregeln und das Maskengebot gehalten, um wie jedes Jahr den Buchenberger Künstler- und Krämermarkt zu besuchen.
Die letzten Tage haben wir als Veranstalter immer noch auf Besserung der Wettervorhersage gehofft, mussten aber nun eine Entscheidung fällen: Aufgrund der angesagten anhaltenden Regenfälle, des zu erwartenden Kälteeinbruchs und der starken Windentwicklung wird es dieses Jahr keinen Künstler- und Krämermarkt geben.

Ich blicke optimistisch ins nächste Jahr und freue mich auf einen Künstler- und Krämermarkt 2021, wie wir ihn gewohnt sind, mit Ausstellern aus nah und fern, Bewirtung und einem Rahmenprogramm mit Auftritten unserer Vereine, Bieranstich, Wurst im Semmel und einer Halbe dazu… einfach ein Fest, wie es immer war.

Es grüßt Sie und Euch herzlich

Toni Barth
Erster Bürgermeister