Buchenberger Bürgerumfrage 2020/2021: BESTE AKTION 2020


Ehrenamt in Buchenberg hat viele Gesichter und vor allem viele Hände, die es gewohnt sind anzupacken und sich für andere zu engagieren. Alle Buchenberger Ehrenamtlichen blicken auf ein Jahr zurück, dass anders verlief als gewohnt, denn wenn es um Vereinsaktivität und ehrenamtliches Engagement geht, gab es eben von allem weniger: Weniger Feste und Zusammenkommen, weniger gemeinsamen Sport, weniger gemeinsames Musizieren, weniger Theater und Tanz…  Die Coronaeinschränkungen haben durch die bestehende Kontaktbeschränkung das Vereinsleben stark verändert und in vielen Bereichen auch zum Stillstand gebracht.  Umso wichtiger ist es, über die Aktionen zu sprechen, die trotz Corona stattgefunden haben oder vielleicht auch gerade deshalb.

Ergebnisse der Bürgerumfrage 2020/2021: beste ehrenamtliche Aktion 2020

 „Dieses Vereinsengagement / diese Aktion hat mir 2020 besonders gut gefallen“ lautete die zweite Rubrik des Fragebogens, der zusammen mit dem Weihnachtsbrief des Bürgermeisters Ende des Jahres 2020 jeden Buchenberger Haushalt erreichte.

Platz 3 belegt eine Abteilung aus Buchenbergs größtem Verein. Mitten im Lockdown wurde von den Fußballern des TSV die Aktion „Nachbarschaftshilfe“ ins Leben gerufen. Motivation war, „einfach etwas Gutes zu tun und für die Menschen in der Gemeinde da zu sein“. Konkret bedeutet dies, dass die Mitglieder der Abteilung für ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen und Ängsten Besorgungen im Supermarkt, Drogerie oder Apotheke erledigen. Die Nachbarschaftshilfe kann auch weiterhin in Anspruch genommen werden (weitere Informationen)

Trotz aller Einschränkungen, Musik lag auch 2020 in der Luft, denn die Musikkapelle Buchenberg trotzte mit Standkonzerten unter freiem Himmel der Pandemie. Einfallsreichtum und Kreativität bewies die Kapelle auch zum Jahreswechsel: Mitten Lockdown erreichte die Buchenberger Bürgerinnen und Bürger auf digitalem Weg der traditionelle musikalische Silvestergruß. Damit belegt die Musikkapelle Buchenberg Platz 2.

Bei der beliebtesten Aktion des vergangenen Jahres zeichnet sich ein klarer Trend ab: der Advent hat’s den Buchenbergern angetan, denn die meisten Stimmen erhielt der lebendige Adventskalender, der 2020 so zum ersten Mal in Buchenberg stattgefunden hat. 24 Buchenberger Fenster wurden dabei von 1. Bis 24. Dezember mit Fensterbildern, Adventsgeschichten, Musik oder anderen Darbietungen rund um den adventlichen Gedanken allabendlich zum Leuchten gebracht.